english

Aktuelle Vorstellungen

mehr

Agnes

Mi, 28.01.15 / freie bühne stuttgart

Ein Schriftsteller trifft eine junge Frau, Agnes. Sie verlieben sich und ziehen zusammen. Agnes ist fasziniert von seiner Schriftstellerei und bittet ihn, ihre gemeinsame Liebesgeschichte aufzuschreiben. Nach einigen Wochen ist die Geschichte in der Gegenwart angelangt. Auf Initiative von Agnes beginnt der Erzähler die gemeinsame Zukunft zu beschreiben und steuert damit auf eine Tragödie zu.

Für Jugendliche ab 16 Jahren.

Spiel: Chantal Busse, Uwe-Peter Spinner Regie: Ismene Schell

Termine: 21.-22.01. + 28.01.15, 20.00 Uhr
Ort: OST - freie Szene im Depot, Landhausstr. 188/1, Stuttgart
Karten: karten@ost-stuttgart.com; Tel.: 07 11/83 88 28 43

Ausstellung: Loslassen

Do, 05.02.15 / Helga Kellerer

Helga Kellerer ist eine Künstlerin, die in ihren Performances und Installationen grundlegende Positionen, Rollen und Kommunikationen in der Gesellschaft hinterfragt und spiegelt. Sie begreift ihre künstlerischen Projekte als Laboratorien, in denen Grenzen ausgelotet und verschoben werden. Die Objekte ihrer Rauminstallation im Gewölbe thematisieren die Veränderung, die erst durch Loslassen und Zulassen möglich ist.

Termin: 23.11.14, 11.00 Uhr - 08.02.15, 18.00 Uhr, Finissage mit Helga Kellerer am 05.02.15, 17.30 Uhr
Ort: Kunstverein Ludwigsburg im MIK, Eberhardstr. 1, 71634 Ludwigsburg

Weitere Informationen unter http://www.kunstverein-ludwigsburg.de

PREMIERE: Platz an der Sonne (ehemals Pimp your Grandma)

Do, 12.02.15 / As We Are

2015: Richten wir uns mit As We Are in der neuen Weltordnung ein! Die Performerin bewegt sich durch ein Labor aus Requisiten, Reliquien, Filmstills und Mythen. Wir begleiten Sie auf ihrem Parcours durch die Erinnerungsgeschichte: PLATZ AN DER SONNE macht den Hochmut einer kolonialistischen Weltordnung ebenso erfahrbar wie die Weltverlorenheit der Globalisierungskinder.

Konzept und Performance: Rebecca Egeling Lichtdesign, Technik: Alexander Joseph Historische Recherche: Thomas Schleißing-Niggemann, Rebecca Löffler, Rebecca Egeling

Termine: 12.-13.02.15, 20.00 Uhr
Ort: OST - freie Szene im Depot, Landhausstr. 188/1, Stuttgart
Karten: T.: 0711/83 88 28 43

(Foto: Maximilian Fischer)

Reihe "Kaffee und Kekse"

So, 15.02.15 / Nina Kurzeja

In der Reihe "Kaffee und Kekse", die einmal im Monat an einem Sonntag stattfindet, unterhält sich die Choreografin und Regisseurin Nina Kurzeja mit Kollegen über Freiheit und Inspiration der freiberuflichen, darstellenden Künstler in Stuttgart.

Termine: 15.02.15, 17.00 Uhr
Ort: OST - freie Szene im Depot, Landhausstr. 188/1, Stuttgart

Der Eintritt ist frei.

PREMIERE: Selbstseher <> Spiegelungen

Fr, 20.02.15 / Arte Moloke

Tanzperformance in zwei Akten: Über die Mitternachtsseele eines Künstlers; eine Hommage an den Maler Egon Schiele <> Aspekte der Selbstspiegelung, inspiriert durch einen Schauerroman von E.T.A. Hoffmann.

Choreographin/ Regisseurin: Monika Kebieche-Loreth Mitwirkende: Juanjo Hinojosa, Anton Schweizer, Vera Horn, Ann-Kathrin Wurche, Anna Kempin, Magdalena Wurm, Pamina Handler, Ensembletänzer der Manhattan Dance Company

Termine: 20.02.-21.02.15, 19.30 Uhr
Ort: Kulturbetrieb Wagenhallen, Innerer Bahnhof 1, Stuttgart
Karten: www.arte-moloke.de; T.: 0171/5472293; Abendkasse ab 19.00 Uhr

Foto: Joachim Bozler

Weitere Veranstaltungen hier.

PREMIERE: Fastnacht der Hölle - Musikalische Sinnes-Miniaturen

Di, 24.02.15 / Petra Stransky

Studierende und Dozierende beschäftigen sich mit den Themen der beeindruckenden Ausstellung zum Ersten Weltkrieg im Haus der Geschichte. Zahlreiche Aspekte dieses Krieges wie die Schuld des Tötens, Durst und Lärm, Verwundung und Mangel, Trauma und Sehnsucht sind Impulse für die künstlerische Auseinandersetzung mit einem Thema, das nicht enden will.

Leitung: StimmTanzLabor Stimme und Choreographie: Petra Stransky Leitung, musikalische Einstudierung, Szene: Prof. Angelika Luz

Termine: 24.02.-25.02.15, 15.00 Uhr mit Führung + 26.02.15, 19.00 Uhr mit Führung
Ort: Haus der Geschichte, Konrad-Adenauer-Straße 16, Stuttgart
Karten: www.hdgbw.de

(Foto: Pascal Zurek)

Weitere Veranstaltungen hier

Profitraining

mehr
startseite 02

ZEITGENÖSSISCH
mit Eva Baumann
Mo 16.02. - Fr 20.02.15 / 10 - 12 Uhr
Wochenpreis: 55 EUR, ermäßigt: 45 EUR, Einzeltermin (120 min): 12 EUR

mit Manuela Fakler
freitags 10 - 11.30 Uhr
Einzelstunde (90 Min): 11 EUR, ermäßigt 7 EUR

mit Juliette Villemin
mittwochs 10 - 11.30 Uhr, 07.01.-29.07.15 (nicht am 18.02.)
Einzelstunde (90 min): 11 EUR, ermäßigt: 7 EUR

mit Lisa Thomas, Petra Stransky und Damaris Veenman
mittwochs, 1x im Monat, 19 - 21 Uhr
nächster Termin: 21.01.15
Kosten: 8 EUR

mit Ninel Cam
sonntags, 1x im Monat, 16 - 17.30 Uhr
nächster Termin: 8.02.15

Kosten: 8 EUR
Anmeldung direkt unter ninel.cam@gmail.com

News

mehr
startseite 02

Downloads


Es geht los:  das SSB-Depot im Stuttgarter Osten kann bis Sommer 2015 bespielt werden. Informationen: Info Interims-Spielstätte
 

Imagefilm Produktionszentrum Tanz + Performance e.V.

Newsletter
facebook

teilchenbeschleuniger

Alle Termine der freien Tanz- und Theaterschaffenden auf einen Blick: teilchen-beschleuniger.com