english

Aktuelle Vorstellungen

mehr

PREMIERE: Das Mädchen das Perlen weinte

Do, 21.05.15 / Das internationale integrative Jugendensemble der freien bühne stuttgart

Die jungen Darsteller/innen zwischen 13 und 22 Jahren mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen und zum Teil in besonderen Lebensumständen erarbeiten sich mit den Mitteln von Tanz und Theater die Figuren und Motive eines der weniger bekannten Märchen „Die Gänsehirtin am Brunnen“ der Gebrüder Grimm.

Regie: Ismene Schell Choreografie: Adrian Turner

Termin: 21.-23.05.15, 19.30 Uhr (Weitere Aufführungen im Theaterhaus Stuttgart Halle T2 am 28. und 29.05.15, 19.30 Uhr.)
Ort: OST – freie Szene im Depot, Landhausstr. 188/1, Stuttgart
Karten: 15 Euro/7 Euro, Gruppen ab 10 Personen 5 Euro, T.: 0711/83 88 28 43, Mail: karten@ost-stuttgart.com

(Foto: Maor Waisburd)

TIPP: "Ringen um die Gegenwart" - die Entstehung der Oper "Wunderzaichen" von Mark Andre

Mi, 27.05.15 / SWR Fernsehen

Regie: Uli Aumüller Produktion: moving-angel Stuttgart (Jean-Christophe Blavier, Birgit Baumgärtner)
Termin:
27.05.15, 23.30 Uhr im SWR Fernsehen

Arirang - Wo ist Nordkorea?

Do, 28.05.15 / Christine Chu

Gemeinsam mit Thomas Maos und Se-Mi Hwang wagt sich Christine Chu in „Arirang – Wo ist Nordkorea?“ an ihre familiären Wurzeln und nähert sich der bewegten Lebensgeschichte ihres in Nordkorea geborenen Vaters.

Regie und Choreografie, Tanz und Stimme: Christine Chu

Termine: 28.-30.05.15, 20.00 Uhr
Ort: OST – freie Szene im Depot, Landhausstr. 188/1, Stuttgart
Karten: 15 Euro/10 Euro, T.: 0711/83 88 28 43

Zum 35. Deutschen Evangelischen Kirchentag: Kreuz&Quer. Ein Performance-Parcours der freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart

Fr, 05.06.15 / 35. Deutscher Evangelischer Kirchentag Stuttgart

Was soll das? Wir müssen manchmal „kreuz und quer“ gehen, um klug zu werden. Selten hat der gerade Weg zum Ziel geführt. Die freie Stuttgarter Tanz‐ und Theaterszene legt ein Kreuz auf die Innenstadt – eine Orientierungshilfe? Ein Straßenbauplan? Ein veraltetes Symbol?

Konzept und Koordination: Nina Kurzeja und Bernhard Eusterschulte Mitwirkende: Max Schumacher & Hiroko Tanahashi, Ninel Cam, Damaris Veenman, Kira Senkpiel & Co., Antje Jetzky, Ulrich Wedlich, Petra Stransky u.a.

Termin: 05.06.15, 14.30 - 16.00 Uhr, 15.30 - 17.00 Uhr, 16.30 - 18.00 Uhr
Treffpunkt: Pierre-Pflimlin-Platz (hinter dem Rathaus), Stuttgart
Infoswww.kirchentag.de/kreuzundquer

Der Eintritt ist frei.

(Grafik: Jochen Siegel)

"Unterwegs zu den Anderen" Eine interkulturelle Performance mit Theater, Tanz und Musik

Sa, 06.06.15 / Felix Beck und Petra Stransky

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts ‚Unterwegs zu den Anderen‘ gehen der Frage nach, was uns an ‚Anderem‘ widerfahren mag, wenn man auf Reisen geht, freiwillig oder gezwungenermaßen. Und das tun sie eindrucksvoll anhand des Theaters, Tanzes und Gesangs.

Künstlerische Konzeption: Felix Beck und Petra Stransky Regie: Felix Beck

Termine und Orte:
06.06.15, 18.00 Uhr, Theaterhaus, Siemensstr. 11, Stuttgart;
28.06.15, 11.30 Uhr, Diakonissen Kirche, Rosenbergstr. 40, Stuttgart
Karten:
Karten jeweils vor Ort

(Foto: Peter Dietrich)

PREMIERE: OPEN STUDIO II "auf Augenhöhe"

So, 07.06.15 / Helga Kellerer

Während eines dreiwöchigen Studioaufenthalts im KVNProjektraum des Kunstvereins Neuhausen untersucht die Bildhauerin Helga Kellerer im Austausch mit Tänzern und Performern die Beziehung zwischen einer für die Rupert-Mayer-Kapelle konzipierten Rauminstallation und Bewegung.

Bildende Künstlerin: Helga Kellerer Mitwirkende: Lisa Thomas, Petra Stransky, Eva Baumann, Susa Ramsthaler u.a.

Termin: 07.06.15, 14 - 18 Uhr, Vorstellung der Ergebnisse der Forschung in einer Dokumentation, ab 15 Uhr Performances + Gespräche
Ort: KVNProjektraum, Rupert-Mayer-Kapelle, Rupert-Mayer-Str. 68/70, 73765 Neuhausen/Fildern

Der Projektraum ist während der Arbeitsphase vom 18. Mai - 7.Juni auf Anfrage geöffnet (helga-kellerer@web.de oder 0162/66 520 91).

Der Eintritt ist frei.

(Foto: Berit Erlbacher)

Weitere Veranstaltungen hier.

Profitraining

mehr
startseite 02
mit Manuela Fakler
freitags 10 - 11.30 Uhr
Einzelstunde (90 Min): 11 EUR, ermäßigt 7 EUR

mit Pilar Murube
mittwochs 10 - 11.30 Uhr
Einzelstunde (90 min): 11 EUR, ermäßigt 7 EUR

mit Lisa Thomas, Petra Stransky und Damaris Veenman
mittwochs, 1x im Monat, 19 - 21 Uhr
nächster Termin: 17.06.15
Kosten: 12 EUR, ermäßigt 8 EUR

mit Ninel Cam
sonntags, 1x im Monat, 16 - 17.30 Uhr
nächster Termin: 05.07.15

Kosten: 8 EUR
Anmeldung direkt unter ninel.cam@gmail.com

ZEITGENÖSSISCH
mit Claudia Senoner
Mo 01.06. – Fr 05.06.15 / 10 – 11.30 Uhr
Wochenpreis: 50 EUR, ermäßigt 40 EUR,
Einzelstunde (90 Min): 11 EUR

ZEITGENÖSSISCHES AUFBAUTRAINING – Kreativität und Körperwissen
mit Damaris Veenman
Mo 04.05. - Mo 29.06.15
(nicht am 25.05. + 01.06.), 18 - 19.30 Uhr
7 Termine: 70 EUR

News

mehr
startseite 02

News

tl_files/produktionszentrum.de/bilder/logos/partner/tanzspur_animiert_klein[1].gif

Workshopreihe im PZ 7.-16.9.15

Bei Tanztrainings und Choreografie-Workshops mit internationalen Choreografen und Coaching mit Expert_innen aus dem PZ tauschen sich Absolvent_innen und Profis aus Tanzvermittlung und -produktion aus. Die Workshops richten sich an Profis aus Tanz und Performance, junge Studierende, und an unser Publikum. Mit Abschluss-Performance im Theaterhaus am 16.9. Kursprogramm hier in Kürze.

zum Download:

Imagefilm Produktionszentrum Tanz + Performance e.V.

Newsletter
facebook