english

Aktuelle Veranstaltungen

mehr

Das PZ trauert um Juliette Villemin

Di, 10.01.23

 

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod von Juliette Villemin, unserer sehr geschätzten, lieben Kollegin sowie langjährigem Mitglied des Produktionszentrum Tanz + Performance, erfahren. Juliette Villemin war fast 20 Jahre als Tänzerin, Tanzpädagogin & Choreografin in der Stuttgarter Freien Szene aktiv und prägte diese durch ihre künstlerischen Arbeiten und ihr Ensemble Juliette Villemin & Team, das sie 2013 gegründet hatte, entscheidend mit. 

Insbesondere mit ihrem großen Engagement und inspirierenden Persönlichkeit hat sie das Produktionszentrum nachhaltig bereichert. 

Wir trauern um eine besondere Künstlerin und Vertreterin der Freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart und werden sie sehr vermissen. Unser aufrichtiges Beileid gilt ihrer Familie und ihren Freund*innen.

Juliette Villemin wird im engsten Familien- und Freundeskreis verabschiedet.

Eine Trauerfeier für die Freie Szene wird im Produktionszentrum stattfinden. Der Termin dazu wird zeitnah bekanntgegeben.


Beileidsbekundungen können hier in ein digitales Kondolenzbuch eingetragen werden.

 

Laura Sommerfeld  & Mariam Tarkian

sowie der der Vorstand des Produktionszentrum Tanz + Performance e.V.

GLAUBE.LIEBE.MEINUNG // BLOMST!

Do, 19.01.23

Im Karussell der Meinungen begegnen sich fünf grundverschiedene
(Lebens-) Prinzipien im engen und weiten Rahmen irgendeiner wirklichen Virtualität. Aneinandergeklammert, voneinander abgestoßen, stellen sie sich Fragen zur eigenen und ihnen fremden Realitäten. Immer in der Hoffnung, wärmende Antworten auf die krisenhafte Verunsicherung der jüngsten Zeit zu finden. Mit Sprachmotiven des österreichischen Dramatikers Ödön von Horváth agieren sie dabei als Antipod*innen, als Mitstreiter*innen, als Wortführer*innen eines gesellschaftlichen Typus - vor allem aber als Mensch. 

Regie: Bernhard Linke
Dramaturgie: Nina Kurzeja
Ausstattung: Marie Freihofer
Visuals: Alexander Schmidt
Licht: Doris Schopf
Produktionsleitung: Pilar Murube
 
Eine Alte Frau: Johanna Hanke
Eine Reichsbürgerin: Anja Barth
Ein/e Diverse: Martina Gunkel
Ein Suchender: Ismail EL Ouahabi
Ein Kind: Gwendolyn, Luisa

Vorstellungen im Theaterhaus Stuttgart T3:

Donnerstag, 19.01.2023, 19.30 Uhr 
Freitag, 20.01.2023, 19.30 Uhr
Samstag, 21.01.2023, 19.30 Uhr
Sonntag, 22.01.2023, 19.30 Uhr

Tickets und weitere Informationen unter www.theaterhaus.com und Facebook.

Profitraining

mehr

09.01. bis 23.01. mit Elena Morena Weber

20.01. bis 06.02. mit Smadar Goshen

montags, 10 - 11.30 Uhr, außer Schulferien und Feiertage
Einzelstunde (90 Min): 10,- €, ermäßigt 5,- €

12.01. bis 26.01. mit Johannes Blattner

donnerstags, 10 - 11.30 Uhr, außer Schulferien und Feiertage

Einzelstunde (90 Min): 10 EUR, ermäßigt 5 EUR

13.01. bis 27.01. Pilar Murube

freitags, 10 - 11.30 Uhr, außer Schulferien und Feiertage

Einzelstunde (90 Min): 10,-€, ermäßigt 5,-€

Programm Produktionszentrum 09/2022 bis 02/2023

application/pdf Zum Flyer (2,0 MB)
Newsletter
facebook