english

Veranstaltungen

Notbrot

Notbrot

Sa, 23.03.19

Die Performance Notbrot geht von der Tatsache aus, dass eine grundlegende Handlung darin besteht, ein Stück Brot zu essen. Diese basale Handlung wird analysiert, gedehnt, und auseinander genommen. In einer zunehmend komplexen Welt, in der viele Handlungen abstrakt, weil digital vermittelt sind, wird hier im Gegenzug die Aufmerksamkeit auf das Basale, Konkrete gelenkt. Dabei lässt sich der Gedankenstrom auch bei dieser Aktion nicht stoppen und beeinflusst Bewegung, sprachliche und stimmliche Äußerungen der Performerin. 

Choreografie, Regie und Performance Susanne Ramsthaler

Termin und Ort
23.03., 21 und 22 Uhr
Atelier Stuttgart, Traubenstraße 47, 70176 Stuttgart

Kartenverkauf
Der Kartenverkauf erfolgt im Rahmen der Langen Nacht der Museen. Karten sind im Atelier Stuttgart erhältlich.

(©Gero Götze)

Short Cuts - Feuerbacher Kulturnacht 2019

Short Cuts - Feuerbacher Kulturnacht 2019

Sa, 30.03.19

Im Rahmen der Kulturnacht zeigen die Mitglieder des Produktionszentrums kurze Stücke und Ausschnitte aktueller Produktionen und geben so einen Einblick in die gesamte Bandbreite des Schaffens. Im Anschluss ist ein Austausch an der Bar mit ChoreographInnen, TänzerInnen und PerformerInnen über das Programm und zur Arbeit in der freien Tanz- und Performanceszene in Stuttgart möglich.

Termin und Ort
30.03.2019, 20:30 Uhr
Produktionszentrum Tanz+Performance, Tunnelstraße 16, 70469 Stuttgart
 
Eintritt frei!

©Berit Erlbacher

Workshop Overhead project - Rethinking the possible

Workshop Overhead project - Rethinking the possible

Sa, 13.04.19
Die circus-choreographischen Arbeiten von Overhead Project zerlegen das was zwischen zwei Körpern, zwischen den Menschen liegt. Zusammenhalt trifft auf Abstoßung, Höhe auf Fallen und Provokation auf Vertrauen. Wie verändern sich unsere Möglichkeiten im Aufeinandertreffen mit unserem Gegenüber? Wie lassen sich die Grenzen von Fallen, Fangen und Wiederaufstehen verschieben? Der Workshop widmet sich den Kernprinzipien der tänzerisch-akrobatischen Partnerarbeit der Compagnie. Der Workshop wird geleitet von Tim Behren und Florian Patschovsky.

Tim Behren arbeitet als Choreograf und Performer und ist künstlerische Leiter des Labels Overhead Project in Köln und Tübingen. Über sein Studium an der Zirkushochschule ESAC in Brüssel (B) kam er zum Zeitgenössischen Tanz . Später erweitert er seine Perspektive am Centre National des Arts du Cirque in Chalons-en-Champagne (F). Neben seinen choreografischen Arbeiten in der freien Szene ist er auch regelmäßig als Gastchoreograph an Stadttheatern. Er begleitet Circus- und Tanz Compagnien als Outside eye und ist Studierenden Coach und freier Dozent für den Choreographie Master der Universität Tilburg (NL)

Florian Patschovsky beginnt als Autodidakt und arbeitet früh in verschiedenen Nouveau-Cirque Gruppen, u.a. im Kölner Verein Atemzug e.V. ist er Teil mehrerer Inszenierungen und er arbeitet mit dem Aerial dance Ensemble Angels.

Mehr zur Kompagnie Overhead Project findet ihr unter http://www.overhead-project.de/kompanie/overhead-project/.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem Festival 6 Tage frei / Theater Rampe statt.

Termin und Ort
13.04.2019 // 10-12 Uhr
Produktionszentrum Tanz+Performance, Tunnelstraße 16, 70469 Stuttgart

Kosten und Anmeldung
Workshop 10,-€
Anmeldung unter info@produktionszentrum.de

©Ingo Solms
Workshop Improvisation – Labor Intensiv mit Petra Stransky

Workshop Improvisation – Labor Intensiv mit Petra Stransky

So, 05.05.19
In diesem Workshop erweitern die Teilnehmer*innen mithilfe zeitgenössischer Tanz- und Improvisationstechnik
ihre individuellen tänzerischen Ausdrucksformen.
Spaß am Explorieren und Experimentieren, die gezielte Schulung von Körperwahrnehmung und Tanztechnik 
wie auch das Kennenlernen von choreografischen Mitteln führen in performative Strukturen und Echtzeitkompositionen.

Termin und Ort
05.05.2019 // 11-15 Uhr
Produktionszentrum Tanz+Performance, Tunnelstraße 16, 70469 Stuttgart

Kosten und Anmeldung
30,- €, ermäßigt 25,- € 
Anmeldung unter info@produktionszentrum.de
 
©Rüdiger Schestag
Workshop Contemporary technique mit Christina Mertzani

Workshop Contemporary technique mit Christina Mertzani

Fr, 31.05.19
In diesem Workshop werden wir uns sowohl auf die Technik als auch auf die Performance von Bewegung fokussieren. Wir werden mit einem Warm-up beginnen um so den Körper auf den Tag vorzubereiten. Hierbei werden einfache Übungen genutzt, um die Mechanismen die uns zur Verfügung stehen zu trainieren und sich dadurch sicher und schnell dem Boden annähern zu können. Gleichzeitig trainieren wir das schnelle und agile Bewegen um möglichst viel Raum einnehmen zu können und dadurch unser volles Potenzial entfalten zu können.
Außerdem werden wir mit komplexen Bewegungen und Choreografien arbeiten und dabei den Fokus auf die Intension und die Art und Weiße legen, wie wir unsere Bewegungen dem Publikum präsentieren. Es wird auf die jeweiligen Unterschiede des einzelnen Tanzenden geachtet und dennoch im Team gearbeitet. Das Hauptziel des Workshops liegt darin unsere Sinne zu öffnen, durch Bewegung zu kommunizieren und durch den Tanz zu mehr Zufriedenheit zu gelangen. 

In this class we will focus on technique and performance of movement.
Starting with warm up and body preparation, we will use simple exercises to train the mechanisms we have at our disposal in order to approach the floor with safety and speed, to move rapidly and with agility at the same time, and to cover as much space as possible using our full potential. We will then work with complex movement, choreography and focus on intention and the ways we an present movement to the audience. We will take into consideration the individual differences and at the same time we will work as a team.
The main goal of this class is to open our senses, to communicate through movement, and to gain more satisfaction through our dancing.
 
Termin und Ort
31.05.2019, 16-20 Uhr
01.06./02.06., 11-15 Uhr
Produktionszentrum Tanz+Performance, Tunnelstraße 16, 70469 Stuttgart

Kosten und Anmeldung
Wochenende 90,-€ ermäßigt/PZ-Mitglieder 75,-€
Anmeldung unter info@produktionszentrum.de

©Özgür Şamlıoğlu

 

JETZT ANMELDEN - VORMERKEN


13.04.19 WORKSHOP Rethinking the possible/ Overhead Project 

05.05.19 Improvisation - Labor Intensiv 

31.05-02.06.19 WORKSHOP Contemporary technique 


JETZT ANMELDEN - VORMERKEN

Newsletter
facebook