english

Aktuelle Veranstaltungen

mehr

interlaced

Mi, 16.10.19

Konzept, Choreografie &Performance Eva Baumann
Installation Anna Kubelik
Soundkunst Michael Tuttle
Lichtdesign Ingo Jooß
Mitarbeit, Recherche & Konzept Eva-Maria Steinel
fachliche Expertise Dr. Ulrike Müller
PR & ÖA Katja Seneadza 

Termine und Ort 
16./17./18. Oktober, jeweils 16-22 Uhr 
19. Oktober, 19-24 Uhr, Stuttgartnacht 
20. Oktober, 12-18 Uhr, Landesmusuem Württemberg, Altes Schloss Stuttgart

Am 17. Oktober gibt es ab 19 Uhr eine Einführung und einen Vortrag von Dr. Ulrike Müller. Die Anzahl der Plätze hierfür ist begrenzt. Bitte melden Sie sich unter evabaumann.tanzproduktionen@gmail.com hierfür an. 

Karten
www.landesmuseum-stuttgart.de

CONTEST

Sa, 19.10.19

Drei Orangen – Musik, Tanz, Film // Live

Tanz Sawako Nunotani & Danilo Cardoso 
Regie / szenische Beratung Frauke Meyer 
Kontrabass Performance Konzept  Daniela Petry
Piano, Elektronik Performance Oliver Prechtl 
Videokunst und -projektion Jakob Schmid

Termin und Ort
19. Oktober 2019, 20 Uhr
Kulturzentrum Dieselstrasse, Dieselstraße 26, 73734 Esslingen

 

Tanzmedizinische Vortragsreihe - Verletzungsprävention

So, 20.10.19

Vortrag mit PD Dr. med. Benita Kuni, Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie, D-Ärztin, Tanzwissenschaftlerin, ehem. Pro tänzerin

Termine und Ort
So. 20.10.2019, 18 Uhr
Produktionszentrum Tanz + Peformance 

Um pouco mais de amor - Ein bisschen mehr Liebe - A bit more of love

Fr, 25.10.19

Konzept, Choreografie & Projektleitung Azimuth Arts and Dance Ensemble Gonçalo Cruzinha

Termin und Ort
25./26./27. Oktober, 20 Uhr, Landesmuseum Württemberg, Altes Schloss, Stuttgart 

Karten 
www.landesmuseum-stuttgart.de 

THE ART OF IMPROVISATION – made in Stuttgart!

Do, 07.11.19

07.11.2019–Auf-Takt
Tanz: Antje Jetzky|Stimme: Babette Dieterich | Akkordeon, Stimme: ExVoCo- Ensemble Mechthild Hettich|Konzeption, Organisation, Tanz und Stimme: Petra Stransky|Schlagwerk: Tim Strohmeier|Gitarre: Ulrich Wedlich

07./08.11.2019–Kunstaktion
Kunstaktion von Josephine Kremberg, freie Künstlerin und Theatermacherin –»wenn du mich beim Namen nennst«– Josephine Kremberg lädt Passant*innen, Museums- besucher*innen und alle Interessierte ein, ihr ihren Namen zu sagen. Was macht das 
mit uns, wenn ein anderer Mensch unseren Namen ausspricht? Die spontane Begegnung nimmt von da an ihren jeweils einzigartigen Verlauf.

08.11.2019–Voice X Dance
Komposition Uraufführung »B A 4«: Anthony Green
|Konzeption, Stimme und Performance: Christie Finn, Viktoriia Vitrenko|Konzeption, Organisation, Tanz und Stimme: Petra Stransky

09.11.2019–Richesse
Kommentar von Prof. Dr. Judith Siegmund Professorin für Gegenwartsästhetik an der

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Tanz: Antje Jetzky 
Stimme: Babette Dieterich|Figurenspiel: Emilien Truche|Performance: Josephine Kremberg|Akkordeon, Stimme: Mechthild Hettich|Tanz: Nestor Gahe|Figurenspiel: Oliver Köhler|Konzeption, Organisation, Tanz und Stimme: Petra Stransky|Schlagwerk: Tim Strohmeier|Tanz: Gabriela Velasco|Gitarre: Ulrich Wedlich

www.petra-stransky.de
In Kooperation mit dem Produktionszentrum Tanz + Performance

Was willst du denn von mir?!

So, 10.11.19

Kinder- und Jugendstück

Ein Tanzvermittlungsprojekt über die Kunst miteinander zu tanzen und zu kommuniziere. Für alle von 10-15 Jahren zum Zuschauen und Mitmachen. Spieldauer: ca. 15 Minuten Tanztheater, ca. 60 Minuten Workshop

Choreografie Pilar Murube
Konzeption und Tanz Daniela Wörner und Nadine Holländer

Termin und Ort
10. November 2019, 10 und 14 Uhr
Landesmuseum Stuttgart

 

Profitraining

mehr

mit Daura Hernandez Garcia
ab 25.11. mit Gonçalo Cruzinha


montags, 10 - 11.30 Uhr, außer Schulferien und Feiertage
Einzelstunde (90 Min): 10 EUR, ermäßigt 7 EUR

20.11./ 18.12/ 15.01/ 19.02 
 
mittwochs, ein mal im Monat 19-21 Uhr
Kosten: 14 EUR, ermäßigt 10 EUR

mit Juliette Villemin 
ab 24.10 mit Pilar Murube

donnerstags, 10 - 11.30 Uhr, außer Schulferien und Feiertage
Einzelstunde (90 Min): 10 EUR, ermäßigt 7 EUR

Das Training findet vorerst leider nicht mehr statt!


freitags 10 - 11.30 Uhr, außer Schulferien und Feiertage
Einzelstunde (90 Min): 10 EUR, ermäßigt 7 EUR

 

BEWERBEN BIS 22. NOV. 2019

Zwei Residenz-Stipendien 2020
des Produktionszentrums und
der Akademie Schloss Solitude

 -> Ausschreibung

 

APPLY UNTIL NOV. 22, 2019

Two Residency fellowships 2020
offered by Produktionszentrum
and 
Akademie Schloss Solitude

-> Submission

 

BEWERBEN BIS 11. NOV. 2019 //
TERMIN VORMERKEN

Stuttgart Solo Choreo 2020

Sei Teil des Stuttgart-Tag
im Rahmen des Internationalen
Solo-Tanz-Theater Festival Stuttgart

-> Ausschreibung 

Newsletter
facebook