Marija Skender

Die aus Montenegro stammende Pianistin Marija Skender spielt vorwiegend zeitgenössische Musik der unterschiedlichsten Stilrichtungen. Sie verbindet die Musik gerne mit anderen Kunstsparten wie Musiktheater, Improvisation, bildende Kunst oder zeitgenössischer Tanz. Sie hat es sich überdies zur Aufgabe gemacht, mit interessanten Werken ein breiteres Publikum für die Neue Musik zu gewinnen.

Marija Skender ist auch orientalische Tänzerin. Sie hat in Montenegro türkischen Stil perfektioniert. Ihr Tanzrepertoire besteht aus Schleiertanz, Trommelsolo, Tanz mit Isis Flügel und Säbeltanz.

Während ihrer Studienzeit wurde Marija Skender mit mehreren Preisen ausgezeichnet. In Deutschland wurde ihr 2013 das Karl Steinbuch Stipendium der MFG Stiftung Stuttgart für das innovative Projekt „Orientalischer Klaviertanz“ zugesprochen, das sie in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Vincent Wikstrom realisierte.

2015 bestand sie Masterexamen für Neue Musik bei Prof. Nicolas Hodges an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart.

Website

@marijaoriental



Veranstaltungen