Luciana Mugei

Die Tänzerin, Tanz- und Sozialpädagogin ist seit vielen Jahren als aktives Mitglied der Freien Tanz- und Theaterszene e.V. in Stuttgart tätig.

Als Kulturvermittlerin engagiert sie sich in Tanz- und Theaterprojekten in Schulen im Raum Stuttgart, sowie in Kooperation mit Theatern und kulturellen Einrichtungen unter anderem, Theaterhaus Stuttgart e.V. im Rahmen des Jugendensembles Theaterhaus Plus, sowie Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Baden Württemberg.

Sowohl als Kulturvermittlerin, wie auch als Tänzerin interessiert sie sich für das Ermöglichen von Teilhabe am kulturellen Leben und das Erleben und Erfahren des eigenen körperlichen Ausdrucks von Kindern und Jugendlichen. So ist sie z.B. Teil des Kinder-Tanztheaterstück 2+2=4 von Nina Kurzeja (BLOMST gUG), das Tanz mit Vermittlung verbindet.

Als Tänzerin und langjähriges Mitglied kooperiert sie mit Künstler*innen aus der Region. Sie hat u.a. mitgewirkt in Invisible Dances von Elisabeth Schilling, Counter Balance von Lior Lev, The Explorers von Pascal Sangl, Ohnmacht von Carmen Scarano, Luciana Mugei, Cary Clay in Kooperation mit Haus der Geschichte Baden Württemberg, Performance mit Citizen.KANE.Kollektiv in Alte Lackfabrik Akzo Nobel Stuttgart.

Ihre tänzerische Ausbildung erhielt sie in unterschiedlichen Instituten und bei Lehrern in Stuttgart, New York, Los Angeles und Tilburg. Ihre tanzpädagogische Weiterbildung erhielt sie bei Tanzform in Konstanz.


@luciana_migalucia_mugei



Veranstaltungen