SHORTIES

Tanz, Theater, Film

  • Di, 26.06.24
    19.30 Uhr
  • FITZ Theater Stuttgart

Special Edition im Rahmen des Figurentheater Showcase «FIGURE IT OUT»

Veranstaltungsreihe von FITZ, Produktionszentrum Tanz + Performance & Stuttgarter Filmwinter 

Alle zwei Monate verbinden sich an einem Dienstagabend Kurzbeiträge von Künstler*innen aus Stuttgart und Baden-Württemberg aus den Sparten Theater, Tanz und Film zu einem besonderen Kulturerlebnis.

Programm

ORDYH // Stella Covi

ORDYH ist ein Moment, in dem zwei Körper, ein warmer und Leben enthaltender und ein völlig gefrorener und lebloser, miteinander in Beziehung treten, um das zu vollenden, was man auf intime Weise den "Auslöschungsprozess" nennen könnte: Unvermeidlich wird die Wärme des menschlichen Körpers die Eismasse langsam verschwinden lassen. Was wird dann übrigbleiben?

Konzept, Choreographie, Regie: Stella Covi
Fotografie,Videografie: Rowan Schratzberger
Musikauswahl und Live-Einspielung: Kosmas Dinh

20 Liter O // Marius Alsleben & Arnaud Grandjean

Ein Performer und 35 Plastikkanister suchen Gemeinsamkeiten und zeigen Gemeinschaften, die aufgebaut werden und, bevor sie sicheren Stand haben, wieder in sich zusammenfallen. Ausgezeichnet mit Rudolf-von-Ems-Kleinkunstpreis durch Jury und Publikum beim Homunculus Festival 2018.

Idee, Spiel und Konzept:
Marius Alsleben
Outside Eye:
Clara Palau y Herrero
Dank an:
François Duconseille, Stephanie Rinke, Julika Mayer

Ropa Tendida // Luis Hergón, Daura Hernández García


Die Tänzer*innen Luis Hergón und Daura Hernández García, beide gebürtig aus Teneriffa, leben seit 17 bzw. 9 Jahren in Deutschland und seit 21 Jahren außerhalb der Kanarischen Inseln. »Ropa Tendida« ist eine liebevoll-spielerische, Tanz und Schauspiel mischende Avance an einen vergangenen Lebens- und Sehnsuchtsort: Dächer.

Kurzfilmprogramm // Kuratiert von Giovanna Thiery (Stuttgarter Filmwinter)

Solidarisches Preisprofil: 5,- / 10,- / 15,- / 20,- €

Tickets



Mehr über
Stella Covi
Daura Hernández García
Luis Hergón